Medienbildung und Medienerziehung

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen Links zu verschiedenen Internetseiten an, auf denen Sie sich zum Thema „Medienerziehung“ informieren können. Diese Linksammlung ist natürlich nicht vollständig.

Durch Anklicken der Links öffnet sich ein neues Browserfenster.
Diese CCS-Seite bleibt weiterhin geöffnet.


Kinder, Internet, Medien – KIM-Studie 2018
Basisuntersuchung zum Medienumgang 6- bis 13-Jährige
https://www.mpfs.de/


Für Kinder, Eltern, Lehrkräfte
www.internet-abc.de
Eine Internetseite, auf der der Umgang mit dem Internet geübt und Grundsätzliches über das Internet gelernt werden kann.
Eltern finden hier viele Informationen und können mit ihren Kindern das Thema zu Hause selbstständig (und gemeinsam 😉 ) bearbeiten.


Infos und Tipps für Eltern
www.scout-magazin.de
Ein Magazin, das von der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein herausgegeben wird. Jede Ausgabe behandelt ein spezielles Thema.
www.schau-hin.info
Ein Elternratgeber vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jungend.
www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de
Ein weiterer Ratgeber vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jungend.
www.mediennutzungsvertrag.de
Ein Vorlage für einen „Vertrag“ zur Nutzung von Medien – angeboten vom Internet-ABC.


Infos und Tipps für Eltern und Lehrkräfte, vor allem gute Materialien zum Bestellen
www.klicksafe.de


Zum Thema „Gaming“
www.spielbar.de
Beurteilungen von Spielen zur besseren Orientierung, was Kinder eigentlich so spielen. Herausgegeben von der Bundeszentrale für politische Bildung.
www.spieleratgeber-nrw.de
Ein Ratgeber von der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW.
www.usk.de
„Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle ist in Deutschland die verantwortliche Stelle für die Altersfreigabe von Videospielen sowie Videospiel-Trailern… Als Gesellschafter der GmbH fungiert der game – Verband der deutschen Games-Branche e. V. …“ (Wikipedia)


Zum Thema „Fernsehen“
www.flimmo.tv
Ein Ratgeber (in erster Linie zum Thema „Fernsehen“), herausgegeben von “ elf Landesmedienanstalten, die mit FLIMMO ihr größtes gemeinsames medienpädagogisches Projekt realisieren.“ (Internetseite)
www.fsk.de
Freiwillige Selbstkontrolle


Gute Kinder-Apps
Datenbank des Deutschen Jugendinstituts: www.dji.de
www.app-geprueft.net


Guten Kinder-Websites
www.meine-startseite.de
www.seitenstark.de
„Seitenstark ist ein Netzwerk von Internetseiten für Kinder mit hohen Qualitätsansprüchen.“ (Internetseite)
www.klick-tipps.net
„klick-tipps.net macht es sich seit vielen Jahren zur Aufgabe, aus dem breiten Angebot an Websites und Apps empfehlenswerte Inhalte zu identifizieren, …“ (Internetseite)


Kindersuchmaschinen
www.fragfinn.de
www.blinde-kuh.de


Internetbrowser für Kinder – als App für Smartphone und Tablet
eltern.fragfinn.de/eltern/fragfinn-app/


Medienabhängigkeit
www.sucht-hamburg.de


Infos und Tipps für Jugendliche
www.handysektor.de
www.jugend.support
www.juuuport.de

 

Diese Linkliste wurde in Zusammenarbeit mit der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) erstellt.

 


Im Folgenden finde Sie einige Links auf Artikel, Filme und Bücher, die sich ganz allgemein mit dem Thema „Neue Medien“ beschäftigen.
Diese Liste wurde von Andreas Steingrübner (Lehrer, Leiter der AG Medien) zusammengestellt.

Durch Anklicken der Links öffnet sich ein neues Browserfenster.
Diese CCS-Seite bleibt weiterhin geöffnet.

«Digital Natives – Digital Naives»
Für Digital Natives ist die Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. Den Digital Naives ist nicht bewusst, wie zahlreich die Spuren sind, die sie im Internet hinterlassen. Deswegen gilt: Digitalisierung ja – aber mit Vorsicht genießen. (Audio)
https://politikorange.de/2015/06/digital-natives-digital-naives/

«Der Begriff Digital Native ist veraltet, Digital Naive wäre treffender»
Mit seinem Buch über Cyberbullying rückt der Schulsozialarbeiter Felix Rauh ein Thema in den Fokus, das Eltern oft hilflos zurücklässt. (Artikel)
https://www.tagesanzeiger.ch/digital/internet/das-smartphone-kann-schnell-zur-verletzenden-waffe-werden/story/25054263

«Gunter Dueck: Zur Digitalisierung der Bildung»
Wie verändern digitale Medien das Lernen? Gunter Duecks (Mathematiker, Philosoph) Impulsvortrag auf der Jahresversammlung des Stifterverbandes am 12. Juni 2014 in Hamburg ging auch der Frage nach, wo der Mensch denn nach der Digitalisierung stehen wird. (Video)
https://www.youtube.com/watch?v=HOjuWbCZWMI

«10 Irrtümer zum Einsatz digitaler Medien in der Schule»
Christian Spannagel ist ein deutscher Informatiker und Professor für Mathematik und Mathematikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. (Video)
https://www.youtube.com/watch?v=HsXP528OVtU


«NEIN zur Computersucht – JA zum vernünftigen Umgang mit Medien»
Der Ratgeber klärt über die Gefahren auf und gibt konkrete Hilfestellungen für eine Erziehung zum vernünftigen, mündigen Umgang mit Medien vom Kleinkindalter bis zur Pubertät. Er zeigt zudem, welche konkreten Therapiemöglichkeiten es für Kinder und Jugendliche mit Suchtproblemen gibt. (Buch)
https://www.schoeningh.de/katalog/titel/978-3-506-77683-9.html