JeKi

Jedem Kind ein Instrument

JeKIArtikelW

ir sind eine JEKI-Schule! Bei uns lernt jedes Kind ein Musikinstrument!

„Jedem Kind ein Instrument“ – Der Titel ist zugleich Programm: Eine frühe musikalische Erziehung ist für die Entwicklung von Kindern von großer Bedeutung: Sie beeinflusst motorische, kreative, kognitive und soziale Fähigkeiten in positiver Weise. Hier setzt JeKi an und ermöglicht Kindern einen frühen Umgang mit einem Instrument.

Seit 2009 gehören wir zu 62 ausgewählten Hamburger Grundschulen, die am JEKI-Programm der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung teilnehmen.

Was bedeutet das?

Zusätzlich zum Musikunterricht erhalten bei uns alle Kinder eine Stunde JEKI-Unterricht pro Woche. Die Kinder lernen im Laufe des zweiten Schuljahres verschiedene Musikinstrumente kennen und wählen dann, welches Instrument sie gern erlernen möchten. Im dritten und vierten Schuljahr erhalten sie in der kleinen Gruppe Unterricht auf ihrem gewählten Instrument.

Die Musikinstrumente werden von der Schule gestellt und an die Schüler für 2 Jahre ausgeliehen. Damit die Kinder auch zu Hause üben können. Je nach Wunsch der Kinder können folgende Instrumente erlernt werden: Geige, Cello, Querflöte, Klarinette, Kornett, Gitarre oder Percussion/Schlagzeug.

Wer gibt den Unterricht?

Der JEKI-Unterricht wird von besonders ausgebildeten Fachlehrkräften erteilt. Dazu arbeitet die Behörde für Schule und Berufsbildung eng mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, dem Hamburger Konservatorium und mit privaten      Musikschulen zusammen.

Ensemblespiel

Besonders interessierte Kinder des dritten und vierten Jahrgangs haben die Möglichkeit, zusätzlich zum Instrumentalunterricht gemeinsam im Ensemble zu musizieren. Die Proben des JEKI-Ensembles unter der Leitung von Irmgard Fliegner und Sönke Schreiber sind  immer dienstags von 13 bis 14 Uhr.

Und die Kosten?

Die Freie und Hansestadt Hamburg übernimmt sämtliche Kosten für Lehrkräfte und Instrumente. Für die  Eltern fallen keine Kosten an.

JEKI-Koordinatorin Christine Heidingsfelder

Konzertmitschnitt auf Youtoube

https://www.youtube.com/watch?v=QhjYyzfJNjE

Konzerte

Jedes Jahr vor den Sommerferien präsentieren alle Kinder des dritten und vierten Jahrgangs in zwei Schulkonzerten der Schulöffentlichkeit ihr Können in unserer Schulaula.

Besondere Erlebnisse waren für alle Mitwirkenden die Auftritte vor einem großen Publikum außerhalb der Schule: 2012 waren beim ersten Hamburger JEKI-Jahreskonzert die Kinder der Percussion- und der Cello-Gruppe des dritten Jahrgangs der Schule Carl-Cohn-Straße dabei und traten vor 1700 Zuschauern im Congress-Centrum-Hamburgauf. Im Juni 2014 spielten die Kinder der Klarinetten-Gruppe des 4. Jahrgangs sowie das Schulorchester beim JeKi-Regionalkonzert auf Kampnagel.