Herzlich Willkommen an der CCS!

 

Wichtige Mitteilung für die Eltern der jetzigen Klassen 1-3

Bitte beachten:

In der Zeit vom 01.02.-23.02.24 muss der Betreuungsantrag (GBS) für das Schuljahr 2024/2025 gestellt werden. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite

Unsere Schule – Ganztägliche Bildung

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unser Schulbüro!


Die Narren sind los …

“Im Karneval sind wir alle bunt – egal, ob Clown oder Prinz.”

Am Donnerstag konnte man viele fantasievolle und bunte Kostüme in der Carl-Cohn-Schule sichten. Clowns, Prinzessinnen, Superhelden, Tiere, Sportler und Sportlerinnen, Piraten, Märchenfiguren und sogar das Sams wurde gesehen. Es war ein lustiges Treiben in den Klassen und der Sporthalle. Stopptanz, Polonaise, Spiele und vielfältige Leckereien in den Klassen – ein rundherum fröhlicher Tag!

 


Matheolympiade

In diesem Schuljahr haben rund 50 Kinder an der Mathematikolympiade teilgenommen.
Der dritte Jahrgang war dabei mathematisch besonders erfolgreich. Insgesamt 8 Kinder haben es in die Landesrunde der Mathematikolympiade geschafft und dürfen ihr Wissen Ende Februar an der Louise Schroeder Schule erneut unter Beweis stellen.

Wir drücken die Daumen!


Zehntel 2024

Die Carl-Cohn-Schule ist wieder dabei:

Im Rahmen des MARATHON HAMBURG findet am Samstag, den 27. April 2023, rund um das Messegelände „Das Zehntel“ statt. Dies ist ein Lauf für Schülerinnen und Schüler über 4,2 km. Es können alle Kinder der zweiten, dritten und vierten Klasse teilnehmen, die es schaffen, 30 Minuten ohne Anhalten zu laufen. Dies soll gewährleisten, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Ziel erreichen.

Brief Zehntel 2024


Tag der offenen Tür

Am Samstag 2.12. waren die Türen der weihnachtlich geschmückten Schule für Eltern und Kinder geöffnet. Interessierte konnten sich über die Vorschularbeit, Soziales Lernen, Medienarbeit, Englisch, Jeki, das Musikkonzept, Zusammenarbeit mit dem KinderForum und vieles mehr informieren. In 1.-Klasse-Räumen waren Materialien ausgestellt und einige KollegInnen standen für Fragen bereit. Engagierte Eltern hatten ein vielfältiges Buffet aufgebaut und dank des Schnees strahlte der Schulhof Anfang Dezember. Ein gelungener Vormittag!


Pflanz eine kleine Welt  – die Sal-Weide

Am 30.11.2023 besuchten Mitglieder der Loki-Schmidt-Stiftung unsere Schule und brachten Bäume mit. Diese wurden auf dem hinteren Teil unseres Schulhofes gepflanzt. Kinder der vierten Klassen begleiteten die Aktion und hängten im Anschluss Wünsche an die neuen Bäume. Wir freuen uns, wenn diese in Erfüllung gehen.

Hinter der Aktion steht das Projekt „180 Sal-Weiden für Hamburgs Schulen und Kitas„.
„Bei diesem Projekt möchte die Loki Schmidt Stiftung auf jedem Schulhof und jedem Kita-Gelände in Hamburg mit den Kindern gemeinsam diesen Baum pflanzen. Denn mit der Sal-Weide pflanzen wir nicht nur einen Baum, der Kohlenstoff speichert und so das Klima schützt, sondern einen ganzen Lebensraum, einen Mikrokosmos für viele Tiere.
Insgesamt 213 (!) Arten vom Zitronenfalter über Gartenrotschwanz bis zum Siebenschläfer finden an der Sal-Weide Nahrung und Unterschlupf. Vor allem für Schmetterlinge ist die Sal-Weide ganzjährig von großer Bedeutung. Und auch wir Menschen werden uns in ihrem Schatten wohlfühlen…“
Ausführliche Informationen: Loki Schmidt Stiftung

Der Schulhofzoo wird vielfältiger

Große Überraschung für die Kinder nach den Herbstferien. Mitten auf dem Schulgelände steht eine Giraffe … und sie eignet sich wunderbar zum Klettern. Dies wurde auch sofort voller Begeisterung ausprobiert.

                  

 


Erfolgreicher Start der Schulmannschaften

Am Donnerstag, den 16.11.23 waren die diesjährigen Schulmannschaften der Jungen und Mädchen das erste Mal im Einsatz. In der Sporthalle Hamburg fanden die Vorrundenspiele für die Hamburger Schulmeisterschaften im Futsal statt. Gespielt wurden 4 Turniere an 2 Tagen am Vor- und Nachmittag.
Das Turnier wurde von Herrn Progscha (Fachausschuß Fußball/ Heinrich-Herz Schule) auch in diesem Jahr super organisiert. Die Schiedsrichterei übernahmen 4 ältere Schüler der Heinrich-Herz Schule. Auch der Sanitätsdienst wurde durch Jugendsanitäterinnen sichergestellt.

Unsere Mädchenmannschaft gewann gleich ihr erstes Spiel gegen die Grundschule Alter Teichweg 2:0. Auch die Grundschule Appelhof wurde besiegt. Der Grundschule Sachsenweg mussten wir uns knapp geschlagen geben. Nach Hin – und Rückrunde hatten die Mädchen 12 Punkte erspielt und schafften mit dem 2. Platz den Einzug in die Endrunde mit den besten 8 Grundschulmannschaften aus Hamburg.

Die Jungenmannschaft hatte 5 Gegner. Nach Abschluss aller Spiele schafften auch die Jungen den 2. Platz mit ebenfalls 12 Punkten und 9:3 Toren. Auch sie mussten sich nur der Grundschule Sachsenweg unglücklich geschlagen geben. Damit qualifizierte sie sich ebenfalls für die Endrunde Anfang Februar 2024 in der Sporthalle Hamburg.

Anfang Dezember starten beide Mannschaften in der 1. Runde des Uwe-Seeler-Pokals. Die Mädchen reisen am 7.12. zur Grundschule Heidberg, die Jungen spielen am 6.12. in der Stadtteilschule Alter Teichweg. Auch da wünschen wir beiden Mannschaften viel Erfolg!

Jan Witt


Patent-Kids  – Wiederbelebung eines tollen Projektes

Das erste Jahr mit den Patent- Kids nach der Corona-Pause war ein voller Erfolg. Wir sind von Unternehmung zu Unternehmung gewachsen und immer mehr Kinder haben sich uns angeschlossen. Sogar ein neuer Pate ist noch hinzugekommen.

Bei Aktivitäten wie Kekse und Pizza backen, Lagerfeuer, Sportturnier, Brettspiel-Nachmittag oder Fahrrad-Tour ist eine feste Gruppe entstanden. Gemeinsam schaffen wir es die Herausforderungen anzunehmen und tolle Nachmittage zu verbringen.

Die regelmäßigen Nachfragen der Schüler und Schülerinnen auf dem Schulhof zeigen, dass das Projekt bei den Kindern sehr beliebt ist. Ehrlicherweise fühlen sich die gemeinsamen Nachmittage dank des Engagements der Paten auch wie kleine Kindergeburtsfeiern an.

In diesem Sinne möchte sich die Carl Cohn Schule bei unseren Paten Christian, Bun-Jon, Alireza, Hubertus, Simon und Martin für ihr Engagement bedanken.

Thorben Lange-Loos